Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Spenden bleibt gute Tradition bei den LINKEN

Die Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag unterstützt seit Beginn ihrer Arbeit im Brandenburger Parlament 1991 soziale Projekte. Allein in diesem Jahr spendeten die Abgeordneten der Fraktion rd. 5.500 Euro in diesen Sozialfonds.
Die zwei größten Spenden der Fraktion des Jahres 2018 gingen in den Kosovo und nach Elsterwerda an die Schule mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Stark fürs Leben“.

Weiterhin unterstützten wir den Verein „Verantwortung für Flüchtlinge e.V.“  mit 500 Euro, der sich u.a. um medizinische Behandlungen von Kindern im Kosovo kümmert und Rückkehrern dort eine neue Arbeit vermittelt.
Hierzu haben wir kürzlich ein Dankschreiben mit einem kleinen Film erhalten.

Im Januar dieses Jahres übergaben wir 600 Euro an die Schule „ Stark fürs Leben“  in Elsterwerda, damit Schülerinnen und Schüler an den „11. Special Olympics Nationalen Sommerspielen“ teilnehmen und in Kiel um Medaillen und Bestleistungen kämpfen konnten.

Weitere Spenden der Fraktion DIE LINKE erhielt der Reit- und Fahrverein Brandenburg an der Havel (500 €) sowie der Verein Sea-Eye (500 €), der mit seinen Schiffen im Mittelmeer Seenotrettung betreibt.

Wir Abgeordnete der LINKEN werden auch 2019 aus unserem Sozialfonds wirksame Hilfe für verschiedene soziale Projekte leisten.


Newsletter der Landtagsfraktion

Die Linksfraktion im Landtag informiert mit dem "Linksdruck" regelmäßig über aktuelle Themen der Landespolitik und unsere Positionen dazu. Seit Januar 2016 erscheint der Linksdruck als elektronischer Newsletter. Er berichtet in der Regel nach jeder Landtagssitzung über die Initiativen der Fraktion bzw. der rot-roten Koalition. Die jeweils aktuelle Ausgabe ist hier zu finden.

Spenden bleibt gute Tradition bei den LINKEN

Die Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag unterstützt seit Beginn ihrer Arbeit im Brandenburger Parlament 1991 soziale Projekte. Allein in 2018 spendeten die Abgeordneten der Fraktion rund 5.500 Euro in diesen Sozialfonds. Die größten Spenden der Fraktion des Jahres 2018 gingen in den Kosovo und nach Elsterwerda an die Schule mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Stark fürs Leben“.